Dr. Kügges Reisen - Holiday in Afghanistan
Dr. Kügges
Highend-Reiseabenteuer
"it can be your last minute"

Neue Open-End-Reise bei Dr. Kügges:

Studienfahrt durch Afghanistan -
Ein Land im Hals- und Beinbruch

Reisen, vor denen Sie das Auswärtige Amt schon immer gewarnt hat - Exklusiv bei Dr. Kügges
Liberia, Haiti, Kongo, Kosovo, Tschetschenien, Afghanistan, Mecklenburg-Vorpommern, Belgien, Algerien

Rüdiger Nehberg wird vor Neid explodieren, Sie eher auf einer Mine: Diesen Trip durchs wilde Afghanistan wird Ihnen keiner so schnell lebendig nachmachen. Auf den Spuren von Taliban und Bin Laden erleben Sie Eindrücke und Einschläge, die sich gewaschen haben. 12 Tage Abenteuer pur mit offenem Ausgang.

Tag1:
Flug nach Neu Delhi. Weiterflug in einmotoriger Tupolew nach Kabul mit Nirvana Airlines. Besuch von Camp Warehouse, dem unbezwingbaren Bundeswehr-Fort. Besichtigung und Zerlegung einer sowjetischen Sam-6-Rakete
Tag2:
Fahrt im Cabrio-Geländewagen nach Bagram. Besuch bei ausgequetschten Taliban auf der US-Airbase
Tag3:
Reise durch den einsturzgefährdeten Salangtunnel nach Kunduz. Minesweeping mit deutschen Experten auf freiem Feld (Rekord in der Profistufe: 52 Sekunden)
Tag4:
Besuch in der Festung von General Dostum "Qalaye Jangi" mit anschließendem Buskaschi in der Wüste Leili mit Schädeln von container-hartgesottenen Taliban
Tag5:
Mit dem Toyota-Pickup nach Herat, wo Kriegsherr Ismail Ollih Khan Sie mit offenem Visier und Burka-Cheerleadern empfängt
Tag6:
Reise nach Kandahar mit Slalom-Abfahrt durch ein Spalier steinigender Ex-Taliban. Opiumprobe in der Ex-Villa von Mullah Omar. Übernachtung auf einem Bett im Mohnfeld
Tag7:
Ritt auf dem Muli zur Geburtslehmhütte von Mullah Omar Sharif in Oruzgan. Teilnahme an einer afghanischen Hochzeit, flankiert von salutschießenden Apache-Hubschraubern
Tag8-10:
Mit dem Helikopter ins Herzland der Paschtunen nach Paktika. Live Blutrache-Rituale nach dem Paschtunwali-Kodex. Zweitägiger grottenschlechter Eselsgewaltritt nach Tora Bora
Tag9-12:
Auf verschlungenen Pfaden nach Kohistan, im Norden der tribal areas im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet, dem mutmaßlichen Refugium von Bin Laden. Rückkehr auf eigene Panzerfaust David Schah


Talibahnhof


Minenräumen


Daisy Cutter


Dostums Festung


Mullah O. Sharif


Steinigung


Bild oben: Ihre Reiseroute, erabeitet von Dr. Kügges-Experte Peter Non-Retour


Leistungen:
- One-Way-Flugticket nach Kabul über Neu-Delhi
- 12 Übernachtungen in Warlord-Gästehäusern
- Schutzgelder und Wegezölle
- Vollpension, landestypische Küche
- Schuss- und stichsichere Burka für weibliche Touris

Nicht inbegriffen:
- Rückflug, falls noch erforderlich
- Lösegelder im Entführungsfall
- Evakuierungs- und Bestattungskosten

Preis: 14.999 Euro gegen Vorkasse oder testamentarische Verfügung

Nirvana Airlines

 

 

Bücher zum Thema Abenteuerreisen