In den Hauptrollen: Louis de Funès (Herr Hohmann), Angela Merkel ("Kristallnacht-Angie"), Lea Rosh ("Weizen-Käthe"), Matthias Reim ("Günzel")

Ein rabenschwarzes Nest in Osthessen kurz vor dem Fall der PC-Mauer. In der Applewoi-Kneipe "Zum Dyba" feiert Hobby-Historiker Herr Hohmann die Befreiung vom Nationalbolschewismus. Die dralle Käthe serviert ihm einen krustenlosen Schweinebraten von Brust-Starkoch Roland. Da mischt sich Wirtin Morbid Angela ein und sagt zur feschen Käthe: "Hey, Weizen-Käthe, zapf dem Herrn Hohmann doch ein Blondes!"

Dieser Umgang der Wirtin mit der Kellnerin missfällt dem korrekten Herrn Hohmann: "Du kannst Käthe doch nicht auf ein Weizen reduzieren. Da könnte man ja mit gleichem Recht dich selbst 'Kristallnacht-Angie' taufen, da du nachts immer dein Kristallweizen trinkst!"

Doch dieses Bier kriegt Morbid Angela leider in den falschen Hals. Sie erteilt Herrn Hohmann und dessen Kumpel Günzel lebenslanges Lokalverbot...